Duisburger Segel-Club e.V.

Wassersport an der Sechs-Seen-Platte Duisburg

Jugend

2024 trash party

2024 erstes trainingEs geht wieder los! Unser erstes Training der Saison war ein voller Erfolg und hat allen viel Spaß gemacht. Mit Sonne, Regen und schönen Regenbögen ließ es sich sehr gut segeln. Zwar gelang uns bei Böen bis zu 8 Windstärken auch der ein oder andere Sonnenschuss, aber das muss ja auch geübt werden. Wir konnten viel aus dem Training mitnehmen und freuen uns auf die nächsten Trainings und die kommende Saison.

Dieses Jahr wird es sowohl in der Juniorenliga als auch beim Helga Cup Teams des Duisburger Segel-Clubs geben, die an den Start gehen. Wir sind bereit für neue Herausforderungen, erfolgreiche Trainings und spannende Regatten!

Weitere Bilder gibt es hier!

Johanna, Chotti, Florian, Emil, Mateo

2024 piratenregattaMit 10 Kindern des DSC ging es am Sonntag einmal über den Masurensee zum DKSC. Dort wurden mit insgesamt fast 30 Kindern aus allen Segelclubs der 6-Seen Platte Piratengruppen gebildet, die im Optimisten, Tretbooten und Kanus Geheimnisse an den verschiedenen Clubs lösen mussten. Nur damit konnten die Codes der Schatzkisten geöffnet werden, die auf dem Gelände des DKSC gefunden wurden.

„Hurra, wir haben den Schatz!“ Dies wurde bei Stockbrot und Würstchen in geselligem Beisammensein anschließend ausgiebig gefeiert!

Eine sehr gelungene Aktion, bei der sich die Kinder der Clubs kennengelernt haben und etwas nähergekommen sind.

Vielen Dank an die Jugendabteilung des DKSC für die Initiative und die Organisation der Piratenregatta 2024.

Alle Bilder zur Regatta gibt es hier.

2024 spielgerüstDank der Förderung der Sparkasse Duisburg konnte ein neues Spielgerüst mit Kletter-, Schaukel- und Rutschmöglichkeiten angeschafft werden, das dass alte Gerüst nun ersetzt. Dieses ist mit der Hilfe von einigen Helfern, Kindern, Jugendlichen und Eltern unter der Anleitung von Markus aufgebaut worden. Auch der Sandkasten und das Trampolin sind wieder in Betrieb, sodass wieder auf der Wiese kräftig gespielt werden kann. Vielen Dank für die Unterstützung von allen, die daran beteiligt waren.

Alle Bilder in chonologischer Reihenfolge zum Aufbau gibt es hier.

2024 KinderJugendTrainingNach den Osterferien starten die Segeltrainings und Kurse der Kinder und Jugendlichen!
Alle treffen sich wieder, um aufs Wasser zu gehen. Jeden Dienstag um 16.30 Uhr startet das Laser- und 420er-Training, gefolgt von dem Anfängerkurs am Mittwoch um 17.00 Uhr. Donnerstags um 17.00 Uhr treffen sich dann segelfertig, also umgezogen und die Optimisten aufgebaut, die Fortgeschrittenen Opti-Kids auf dem Wasser des Masurensees.
Ziel ist es, Freunde zu treffen, zu spielen und wenn es wieder warm wird auch mal „ins Wasser“ zu fallen. Schließlich muss das Kentern ja auch geübt werden.

Neue Interessenten können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Jugendwart Peter Stein anmelden.

2024 jugendversammlung002Zur Jugendversammlung am 18.02.24 kamen ca. 30 Kinder bzw. Jugendliche und Junioren in das Clubhaus des DSC. Bei so viel Beteiligung war es sehr lebhaft, dennoch konnten viele Punkte auf der Tagesordnung erfolgreich erarbeitet werden.

Trainingszeiten Clubregatten im Optimisten und Laser, Angebote, der Aufbau des neuen Spielgerüstes, das Freizeitcamp für Opti-Kids und Lasersegler*innen, sowie die Absprachen für das Junioren- und Helga- Cupteam des DSC wurden organisiert.
Alle haben sich nach einem langen Winter gefreut sich zu sehen, zu Kickern oder auch das kleine Bastelangebot eines Papierbootes aus alten Seekarten durchzuführen.

Hannah hat sich als alte wie neue Jugendvertreterin wieder zur Wahl gestellt und wird die Interessen der Kinder und Jugendlichen des DSC mit Florian an ihrer Seite vertreten. Dazu wird Florian auch bei dem Treffen des SVNRW und der Hauptversammlung des DSC anwesend sein.

Vielen Dank an alle die da waren!! Jetzt kann die Saison 2024 auf dem Wasser und zu Land beginnen. Weiter Bilder gibt es hier.

Jugendwart Peter Stein

„Moin, Moin, wer sagt im Winter sei nichts los?“ Mit diesem Einstieg in die Einladung für ein Treffen der Anfänger- und Fortgeschrittenengruppe der Optimistenkinder entstand ein schönes Sonntagstreffen, bei dem sich auch die unterschiedlichen Kindergruppen treffen und besser kennenlernen konnten.

Tannenbaum schmücken, Fenster festlich bemalen, Kekse backen und Weihnachtsbaumschmuck basteln, das alles wurde durch die Opti - Kinder und weitere Jugendliche im Clubhaus des DSC am Sonntag durchgeführt. Organisiert von Maike, mit Unterstützung von Jan, Malena, Emma und Hannah, unseren Trainer*innen kamen 16 Kinder und Jugendliche zusammen. Jeder konnte sich so an der Angeboten beteiligen, auf die er Lust hatte. Auch ein Wettbewerb für den besten dekorierten Keks wurde von Malena durchgeführt. Nun ist alles Vorbereitet und die ersten selbstgemachten Kekse sind schon wieder Verschlungen.

.... der Nikolaus kann kommen!

In Woche nach den Osterferien begannen die drei Trainingsgruppen für Optimisten und Laser im Duisburger-Segel Club. Die Kurse fanden einmal in der Woche statt.

Beim Anfängertraining wurden die Kinder an das Segeln herangeführt und machten mit viel Spaß ihre „ersten Schritte“ auf dem Optimisten. Die Theorie wurde auch in das praktische Training integriert und waren ein Bestandteil der Ausflüge auf dem Wasser. Maike und Jan, die Trainer*in schulten die Kinder so gut, dass alle am Ende ihren Jugendschein machen konnten.

Das Fortgeschrittenentraining für alle Kinder, die schon den Jugendschein im Segeln gemacht hatten, machte auch bei zum Teil viel Wind die anderen Seen der 6-Seenplatte unsicher. Ein Teil von Ihnen ist schon mehrere Jahre dabei, für manche ist es die zweite Saison. Mateo und Nick probierten auch den 420er aus um ggf. in der nächsten Saison umzusteigen. Das Kentertraining und damit verbundene Schwimmen gehört natürlich auch dazu und macht allen viel Spaß . Emma, Hannah und Tom übernahmen das Training mit dem Jugendwart zusammen und konnten so viel Erfahrung für die Übungsleiterausbildung machen.

Die Jugendlichen waren auf den ILCA/ Lasern mit dem 4.7 oder 5.7 Segeln unterwegs und hatten Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf die ersten Regatten. Natürlich blieb auch ihnen viel Zeit um Spaß auf dem Wasser zu haben und zu kentern und zu schwimmen.

Vielen Dank an alle Trainer*innen für die vielen Stunden auf dem Wasser!

Nach einer langen Saison, mit überwiegend gutem Wind auf der 6-Seen Platte, fand in der Woche vor den Herbstferien die Prüfung zu dem DSV Jugendschein der Jüngsten am DSC statt. Die Trainer*innen Maike und Jan bereiteten ihre Gruppe neben dem Segeln im Optimisten gut auf die Theorie mit seemännischen Begriffen und Vorfahrtsregeln, sowie den notwendigen Knoten vor. Leonard, Jarno, Till, Hanna und Wim hatten sich sehr gut vorbereitet und schafften alle Prüfungsteile mit Bravour. Wer weiß, ob das ihre Eltern auch so gut gekonnt hätten??

Herzlichen Glückwunsch an die Nachwuchssegler und viel Spaß in der nächsten Saison bei den Fortgeschrittenen!

In diesem Jahr fand das Opticamp in der letzten Ferienwoche unter sehr wechselhaften Wetterbedingungen statt. Jeden Tag hat es mindestens einmal geregnet, trotzdem wurde an jedem Tag mit Optimisten, Lasern und dem KZV gesegelt. Neben Spielen, Knoten und einer Übernachtung im Clubhaus mit Kinoabend wurde dann in der zweiten Hälfte der Woche doch immer wieder ins Wasser gegangen und geschwommen. Die Betreuer*innen Maike, Jan, Felix und Pia hatten die ganze Zeit alles unter Kontrolle. Vielen Dank dafür!!

 

Um viele Erlebnisse reicher ist die DSV-Juniorencrew von ihrem Offshore-Segeltörn durch die dänische Südsee nach Kiel-Schilksee zurückgekehrt. Nach der Teilnahme am Commodore-Cup segelten die acht Jugendlichen und Junioren im Alter von 17 bis 25 Jahren sechs Tage weiter durch die Ostsee. Auch Felix Tischbirek war mit dabei. Den vollständigen Artikel gibt es hier:  ‍https://www.dsv.org/nachrichten/jugend/2023/10/offshore-regatta-und-youngsters-herbsttour-premiere-fuer-die-dsv-juniorencrew/

Aktuelle Seite: Willkommen Kinder- und Jugendsegeln
Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.