Duisburger Segel-Club e.V.

Wassersport an der Sechs-Seen-Platte Duisburg

Grundschulklassen „schnuppern“ 6-Seenluft beim DSC

2019 grundschule009Freitags 9.00 auf dem Gelände des Duisburger-Segel-Clubs: Alles ist ruhig, die Sonne scheint und eine leichte Brise weht über den Masurensee.
Auf einmal wird es unruhig, Kindergespräche und Kinderlachen erfüllen das Gelände. Eine der beiden Klassen des 4. Schuljahres der Katharinenschule aus Mülheim a.d. Ruhr kommt an. 24 Kinder und 4 Lehreinnen/ Begleiterinnen wollen an diesem Tag den Segelsport kennenlernen. Sie werden durch Mateo, Kim, Uli und Peter durch den Tag geführt.
Erst werden ein paar Regeln verkündet, wie man sich auf Stegen und am Wasser, bzw. auf den Booten zu verhalten hat, selbstverständlich herrscht Schwimmwestenpflicht. Dann erst mal eine Frühstückspause zum Ankommen. Am Vormittag geht es dann mit allen Kindern auf die Optimisten, aber ohne Segel. Sie sollen Bootsgefühl bekommen, die Angst vor dem kippeligem Boot verlieren und lernen wie man steuert. Dazu wird versucht wie viele Kinder in einen Optimisten passen, bevor das Wasser über die Kante in das Boot läuft. Danach geht es mit Paddeln, immer zu zweit, über den See, Slalom fahren, Achten drehen und die Positionen auf dem Boot und zwischen den Booten tauschen. Alle Kinder machen dies sehr gut, haben großen Spaß, werden auch mal nass und die Lehrerinnen sind begeistert. Sie lernen neue Seiten bei ihren Schüler*innen kennen.
Nach der Mittagspause geht es dann mit der Hälfte der Kinder unter Segel aufs Wasser, halbwindsegeln und wenden. So kommen die Segelanfänger sicher über den See und können herausfinden ob segeln ihnen überhaupt Spaß macht.
Die andere Gruppe absolviert in dieser Zeit in Stationen an „Pirateninseln“ die unterschiedlichsten Aufgaben wie Knoten üben, Backboard und Steuerboard zu unterscheiden, die Segelbegriffe zuordnen oder ihre Vornamen als Flaggenalphabet auf zu malen. Nach einer Stunde wird gewechselt, so dass alle Kinder zweimal auf dem Optimisten gefahren sind.
Am Ende des Nachmittages ist die Klasse voller neuer Eindrücke und die Kinder werden mit einem Knotenbändchen und dem Opti-Flyer mit den Knotenanleitungen verabschiedet.
Dann wird es wieder ruhig auf dem Gelände des DSC. Bis zum nächsten Freitag, dann kommt die zweite 4.Klasse der Katharinenschule, die ganz bestimmt genauso viel Spaß an ihrem Schnuppersegeln haben wird!

siehe auch: http://die.katharinenschule-muelheim.de
Weitere Fotos hier

Aktuelle Seite: Willkommen Kinder- und Jugendsegeln Grundschulklassen „schnuppern“ 6-Seenluft beim DSC
Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.
Zur Datenschutzerklärung Ok