Duisburger Segel-Club e.V.

Wassersport an der Sechs-Seen-Platte Duisburg

Jugendversammlung des DSC mit vielen neuen Ideen

 

Die 6-Seen-Platte war noch zum Teil mit Eis bedeckt, da wurde die Jugendversammlung am 25 Februar im DSC mit 11 Beteiligten erfolgreich durchgeführt. Alle freuten sich, sich nach dem Winter wiederzusehen. Die Jugendlichen hatten erst einmal Pizza gemacht, um sich zu verpflegen.

In der Versammlung wurden als erstes neue Jugendsprecher gewählt. Die letztjährigen Sprecher, Luisa und Max standen nicht mehr zur Verfügung, da sie durch ein freiwilliges soziales Jahr und Ausbildung stark eingebunden und z.T. nicht in Duisburg anwesend sind.  Neue Jugendsprecher sind die beiden in den letzten Jahren auch sehr aktiven Jugendlichen Kim und Mateo geworden.

Viele Ideen wurden daraufhin aufgeworfen und konkretisiert:

Die Loungemöbel aus Paletten für den Außenbereich, die im Herbst begonnen wurden, sollen fertiggestellt werden.

Die ersten Treffen sollen am 23.3. und am 7.4. um 12.00 sein, um an den Palettenmöbeln weiterzubauen, das Trampolin aufzubauen und die Boote aus dem Winterlager wieder einsatzbereit zu machen. Bei gutem Wetter geht es vielleicht auch schon aufs Wasser.

Eine Einweihung der Palettenmöbeln - standesgemäß mit einem Cocktail -wird für den 1. Mai parallel zum Ansegeln des DSC angedacht.

Es wurden die Trainingseinsätze und Zeiten ( 2 mal pro Woche) für das Optimistensegeln durchgesprochen, etwas das von den Jugendlichen mittlerweile sehr stark unterstützt wird. Damit stehen sie dem Jugendwart und dem Sportwart sehr hilfreich zur Seite.

Besonders freuen sich alle wieder auf das Opti-/Laser- Camp für unsere  Clubmitglieder als Ferienfreizeitcamp und mit Übernachtung auf dem Clubgelände – wie immer in der letzten Ferienwoche. Dabei soll auch ein Ausflug in einen Klettergarten o.ä. geplant werden.

Ziel für den Herbst ist eine Halloweenparty mit allen Kindern und Jugendlichen auf dem Gelände und im  Clubhaus des DSC.

 

 

Am meisten diskutiert wurde ein Segelwochenende mit Lasern in Holland, eine Sternfahrt mit Fahrtensegelbooten der Clubmitglieder auf der Friesischen Seenplatte oder eine Segelwoche auf einem gecharterten Boot auf Mallorca in den Herbstferien. Dabei waren schon auf der „BOOT“ Fördermöglichkeiten und Charterangeboten eingeholt worden.

Man sieht, es wird also wieder eine spannende Saison, es muss noch weiter geplant werden, Termine müssen abgestimmt werde und sicherlich wird auch bald wieder gesegelt.

Peter Stein

Aktuelle Seite: Willkommen Kinder- und Jugendsegeln Jugendversammlung des DSC mit vielen neuen Ideen