Duisburger Segel-Club e.V.

Wassersport an der Sechs-Seen-Platte Duisburg

Nikolausfeier im DSC

2017 nikolaus

Die neuen Optikids - eine tolle, wilde Truppe

2017 optischeinImmer am Dienstag Nachmittag wurde es in dieser Saison voll am DSC, dann kamen die „neuen Optikids“ (bis zu 18 Kinder) um segeln zu lernen. Am Anfang wurde auch öfter zu zweit gesegelt, doch nach und nach ging jeder allein in einen Optimisten.
Quer über den Masurensee wurden Wenden und Halsen geübt, aber auch, wie dicht man das Segel fährt oder dass man sich bei mehr Wind auch gut auf die Kante setzen kann. Das Wetter war immer gut, manchmal etwas mehr Wind, wodurch der eine oder andere auch „Respekt“ bekam vor dem flatternden Segel und der Krängung im Boot.
Durch das tolle Wetter wurde nicht so viel Theorie gelernt, die am Ende noch nachgeholt werden konnte. Knoten konnten die meisten recht schnell.

Am letzten Kurs-Dienstag, dem 17. Oktober, haben alle die, bis zum Ende durchgehalten haben, ihren Jüngstenschein in Theorie, Knoten und praktischem Segeln erfolgreich bestanden. Leider war wenig Wind.

Lucas, Tom, Manouk, Ina, Luci, Nils, Anna-Lena, Manon, Niklas Fritz, Max, Luca


Herzlichen Glückwunsch an alle kleinen Segler und vielen Dank an die vielen Helfer!

Segelsommer-Camp ohne Wind

2017 opti camp11Bei der liebgewordenen Tradition möglichst viele Segelkinder und Jugendliche eine Woche im Jahr zu einem Opti / Laser Camp am DSC zusammenzubringen, gab es in diesem Jahr alles, nur fast keinen Wind.

Mit viel Sonne, warmem Wasser und guter Laune verbrachten auch in diesem Jahr 28 Kinder und Jugendliche diese Woche.

Dabei wurden Ausflüge auf dem Wasser zur Sandbank, rund um die Vogelinsel auf dem Wolfssee, zum Modellboothafen und zum Spielplatz mit bis zu 17 Booten „ersegelt“. Bei einer Schnitzeljagd auf dem Wasser, die von den Jugendlichen organisiert wurde, mussten die Paddel zur Hilfe genommen werden, um überhaupt vorwärts zu kommen. Eine Übernachtung im Clubhaus und mit Zelten auf der Wiese wurde zum Filmabend genutzt. Die Jugendlichen unternahmen auch noch eine Nachtwanderung. Bei vielen Spielen in und am Wasser hatten alle die ganze Woche viel Spaß.

Vielen Dank allen Helfern Peter Stein Jugendwart

Weiter Bilder hier

Clubschiffe frisch restauriert – dank Arbeitseinsatz der Jugend

2017 halleAm Samstag der Bootsauslagerung haben sich Jugendliche unter Anleitung unseres Sportwarts zusammengefunden, um unsere Clubschiffe zu überarbeiten. Die Gruppe bestand aus Kim, Maike, Pia Luisa, Jonathan, Max, Finn und Julia.

Am Kielzugvogel und am Flying Fish wurde das Unterwasserschiff abgeschliffen und neu gestrichen.

Anschließend wurden Rumpf und Deck poliert und dann wurden auch diese Schiffe zu Wasser gelassen und die Masten gestellt. Außerdem waren die Jugendlichen den ganzen Tag über fleißig und haben tatkräftig mitgeholfen.

2017 trampolinSo wurde auch ein neues Trampolin aufgestellt und zur Freude des Bootsmanns die Hallen aufgeräumt und sauber gemacht.

Abends wurde dann in geselliger Runde gegrillt.
Weitere Bilder gibt es hier.

DSC Segelsaison für Kinder beginnt nach den Osterferien

Auch dieses Jahr gibt es wieder zwei Möglichkeiten für Opti-Segler regelmäßig zu trainieren:

Dienstags
Schnupperkurs und Einsteigertraining ( Knoten, Seglersprache, Regeln, Bootsaufbau und natürlich Segeln) endet kurz vor den Herbstferien mit Erwerb des Jüngstensegelscheins

Beginn: 25.04.2017
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Trainer: Peter Stein

Donnerstags
Segeln für Kinder, die bereits im Besitz des Jüngstensegelscheins sind ( Auffrischen der Segelkenntnisse, Segelübungen, Vorbereitungen fürs Regattasegeln – Spaß steht immer Vordergrund)

Beginn: 27.04.2017
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Trainer: Luisa Bergschmidt und Max Kleinke

Zu diesem Training können sich auch gerne unsere Lasersegler treffen und anschließen.

Mittwochs
Gibt es die Möglichkeit für ein weiteres Opti-Training für Fortgeschrittene bei Friedhelm Jansen. Bitte dazu den Jugendwart Peter Stein ansprechen.

Für Lasersegler oder alle, die es werden wollen:
In Absprache mit dem Jugendwart wird es in den Osterferien die Möglichkeit geben Laser zu segeln.

Ansegeln 01.05.2017
Beim Ansegeln sind auch wieder alle Opti- und Lasersegler eingeladen bei einer kleinen Clubregatta teilzunehmen und sich wieder zu treffen.

Sommerferien
Traditionell wird in den Sommerferien wieder unser Opti-Camp stattfinden. In der Woche vom 21. bis 25.08.2017 können sowohl Opti- als auch Lasersegler teilnehmen. Von 10:00 bis 16:00 Uhr gibt es dann Segeln kompakt, aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Das Training führt der Jugendwart Peter Stein gemeinsam mit Anna-Luise Dechering durch. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind.

Kinder erlernen im Duisburger Segelclub das Segeln

M2017 optiit sanft geblähten Segeln über den See gleiten oder auch mal sportlich über die Wellen brettern – Kinder, die das lernen wollen sind im Duisburger Segelclub richtig aufgehoben! Nach den Osterferien startet der neue Anfängerkurs im Optimisten, dem weltweit verbreitetsten Jüngstenboot.

Los geht’s am Dienstag, 25.04.2017, 16:00 bis 18:00 Uhr im Vereinsgelände des DSC am Masurensee, Kalkweg 239b. Der Kurs findet anschließend wöchentlich statt. Die ersten Wochen können alle Interessierten kostenlos in den Sport hineinschnuppern. Wer Spaß am Segeln findet, kann den Kurs weiterführen und im Herbst mit der Prüfung zum Jüngstensegelschein beenden. Der Einstieg ist für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren möglich, sicheres Schwimmen ( Seepferdchen ) ist Voraussetzung. Es werden auch Kurse für Fortgeschrittene angeboten, Termine erfolgen nach Absprache mit dem Jugendwart.

Gesegelt wird in bequemer sportlicher Kleidung und Turnschuhen, Schwimmwesten stellt der Verein. Bitte außerdem Wechselkleidung und Regensachen mitbringen. Um Anmeldung wird beim Jugendwart Peter Stein bis zum 20.04.2017 gebeten, entweder telefonisch unter 0178-5334186 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Jugendwart steht Ihnen auch jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Segelkinder treffen sich zur Karnevalsfeier im DSC

2017 karneval2Am Samstag den 18. Februar wurde es laut und bunt im Clubhaus des Duisburger-Segel-Clubs. Die Jugendabteilung unter Führung von Kim Steffes-lai hatte die Idee eine Karnevalsparty für die Segelkinder zu organisieren und setzte dies völlig eigenständig um. Neben einem großen Büffet aus vielem Süßem und Herzhaftem hatten sich die Jugendlichen einiges überlegt: Es wurde getanzt, gebastelt, aber auch mal nur in den Kostümen getobt, denn alle freuten sich darüber, sich auch in der „wasserfreien“ Winterzeit wiederzusehen. Auch wenn das Piratenkostüm - wie man bei einem Segelclub erwartet hätte - nicht dabei war, so kamen die Kinder als Roboter, Gespenst, Skelett, Huhn, Panzerknacker, Mexikaner und einiges mehr. Bei den 12 Teilnehmern war kein Kostüm doppelt, so dass es am Ende auch einen „Laufsteg“  mit einer Bewertung der Kostüme gab. Weitere Bilder gibt es hier.

Vielen Dank für die gelungene Veranstaltung an Kim, Felicitas, Luisa und Max.

Toller Erfolg des DSC Teams trotz Schnee und Sturm

2017 sturm1So früh im Jahr geht es für die wenigsten Segler schon wieder aufs Wasser. Die drei jungen Mitglieder Alexander Jansen, Eike Hemming und Sven Möller konnten aber den Saisonstart nicht mehr abwarten und haben sich voller Motivation am 14.01.2017 auf den Weg nach Medemblik gemacht. Dort veranstalten die hartgesottenen Niederländer jedes Jahr eine Matchrace Winterserie. Unser DSC Team ging dort nun bereits zum zweiten Mal an den Start.

Bei Temperaturen knapp über 0 Grad, einem Wechsel von Sonne und Schnee und 17 Knoten Wind war dies ein ganz besonderes Erlebnis. Und gelohnt hat es sich! Denn die drei jungen Leute konnten die Regatta mit einem hervorragenden dritten Platz von insgesamt 11 Teams abschließen. Im März steht bereits der nächste Einsatz an – hoffentlich mit etwas besseren Temperaturen.2017 sturm2

Ein Dank geht an unsere Sponsoren, Sparkasse Duisburg und das Audi Zentrum Duisburg für das Fahrzeug, das das Team sicher durch den Schnee ans Ziel gebracht hat.

 

Jugend-Karnevalsfeier am DSC (ab 5 Jahren)

Wie vor einiger Zeit angekündigt, sind für dieses Jahr weitere Aktionen der Jugendabteilung geplant. Als nächstes würden wir gerne, der Zeit entsprechend, eine Karnevalsfeier veranstalten.

Dafür haben wir uns folgendes gedacht:

  • viele abwechslungsreiche Spiele
  • lustige Verkleidung
  • eine Kleinigkeit zu essen

Für den letzten Punkt würden wir uns wünschen, dass jeder so etwas wie Kuchen oder gesunde Snacks für ein kleines Buffet beisteuert. Über Getränkespenden würden wir uns ebenfalls freuen. Da die Planung mit viel Aufwand verbunden ist, würden wir die Veranstaltung erst ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen stattfinden lassen.

2017 karneval

 

Wir hoffen, dass an dem gegebenen Datum viele Zeit haben.

Wer sich anmelden möchte oder Fragen hat meldet sich bitte kurz bis zum 16.02.2017 per E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin der Veranstaltung:  Sonntag, 19.02.17 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Die Jugendabteilung

DSC Laser Jugend mit neuer Teamkleidung

2017 hoodie vsUnserer Jugendabteilung hat unter der Federführung von Maximilian Kleinke  einheitliche Teamkleidung entworfen. Nun stehen für jugendliche Segler Hoodies mit dem Schiftzug "Sailing Team DSC" und dem Laserzeichen ( auf der Rückseite ) zur Verfügung. Vorne steht nochmals "Duisburger Segel-Club e.V." und falls gewünscht der eigene Name. Zahlreiche Jugendliche haben von dem Angebot bereits Gebrauch gemacht und auch unser Sport- und Jugendwart haben zugegriffen.

Eine schöne Geste war die Übergabe des Shirts an Mateo Alva-Hilgert. Er befand sich in der Vorweihnachtszeit zu einem längeren Aufenthalt in  einer Rehamaßnahme fern der Heimat. Kurz entschlossen ist unser Sportwart Jens Kleinke gemeinsam mit Maximilian Kleinke, Kim Steffes-Lai, Pia Chobrok und Maike Böving am 11.12.2016 zu einem Besuch nach Bad Sobernheim aufgebrochen. Dort haben sie Mateo abgeholt und sind zusammen im Ort zum Bowlen gegangen und die Jugendlichen haben ihm sein Hoodie überbracht, worüber Mateo sich sehr gefreut hat.2017 hoodie rs

Gerne nimmt Maximilian Kleinke weitere Bestellungen auf. Es sind sämtliche Größen verfügbar, natürlich auch für Erwachsene. Preis 32,00 Euro ( bei zusätzlichem Aufdruck des Namens auf der Vorderseite 35,00 Euro). Interessierte melden sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jüngstensegelschein 2016 am DSC

 2016TeilnehmerOptikursTeilnehmer von links nach rechts: Kai , Florian, Melissa, Carl, Jona, Johanna und Tom

Sonne, Sonne, Sonne das Wetter spielte in dieser Saison mit. Immer wenn die Kinder im Anfängersegelkurs mit den Optimisten aufs Wasser gingen, hatten Sie gutes Wetter. So kam die Theorie etwas zu kurz, aber einen Teil davon kann man auch direkt beim Segeln lernen: Backbord, Steuerbord, Lee und Luv, sowie die Vorfahrtsregeln.

Am Dienstag, den 04.10.2016 war es dann so weit: Wieder bei schönem Wetter, aber diesmal mit viel stärkerem und sehr böigem Wind legten alle 7 Kinder ihre Prüfung zum Jüngstensegelschein ab. Die vielen Wasserstunden, die sich über das Jahr angesammelt hatten, zahlten sich aus. Kein Kind bekam bei den durchaus schwierigen  Bedingungen Angst und alle konnten ihre Wenden, Halsen und Anlegemanöver perfekt durchführen. Selbstverständlich wurde auch die Theorie inklusive Knoten bestanden!

Herzlichen Glückwunsch an alle jungen Seglerinnen und Segler!

Vielen Dank an Anna-Luise Dechering, Luisa Bergschmidt und Max Kleinke, die den Segelkurs durchgeführt haben.

Aktuelle Seite: Willkommen Kinder- und Jugendsegeln