Duisburger Segel-Club e.V.

Wassersport an der Sechs-Seen-Platte Duisburg

DSC-Fahrtenseglerehrung 2016

2016 fs ehrung

Der neue Fahrtenseglerwart Marcus Kleinke tat sein Bestes, um die großen Fußstapfen von seinem Vorgänger Ulli Birk auszufüllen. So gab es denn auch ein neues Format dieser Veranstaltung. Bereits die Nummer auf dem Einlassbändchen hatte eine Bedeutung und mußte zwecks anschließender Verlosung auf einem Bierdeckel notiert werden. Ebenso gab es eine kulinarische Neuerung: Probehalber gab es dieses Jahr Spanferkel und Kraut. Die Getränke waren jedoch wie immer eine Spende. Das Clubhaus war an diesem Abend prall gefüllt, wie dies sonst an schönsten Sommer – und Sonnentagen nicht der Fall ist.  70 Mitglieder hatten sich zum Essen angemeldet, weitere Mitglieder und Freunde schauten darüber hinaus später noch herein und feierten gerne mit. Nach dem Essen wurde das schönste Foto der Saison 2016 gekürt, wobei sich das Wahlgremium zum ersten Mal aus unserer Jugendabteilung zusammensetzte. Sieger wurde Familie Breyer. Danach kam es zum Höhepunkt des Abends, der Ehrung der DSC Mitglieder, die in der laufenden Saison die meisten Meilen ersegelt haben.

Insgesamt wurden 32 Törns mit 36 Personen auf 12 Yachten und 3675 Meilen eingereicht, die insgesamt 9619 Mannschaftsmeilen ergaben:
Platz 3 ging an Ulli Birk und Rita Schroer mit 1032 Mannschaftsmeilen, Platz 2 an Marcus, Nicole und Maximilian Kleinke mit Norbert und Katja Gunkel bei 1512 Mannschaftsmeilen.
Gewinner des "Erwin-Schoner-Gedächtnis-Fahrtenseglerpokal" sind Peter, Michaela, Emma und Nick Stein mit Markus, Gudrun und Mia Baden mit insgesamt 1561 Mannschaftsmeilen. Eine Auflistung aller Teilnehmer nebst Einzelheiten finden Sie hier.

Wir gratulieren den Siegern und Platzierten ganz herzlich und wünschen auch in Zukunft immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Nach dem feierlichen Akt  wurde dann feucht-fröhlich gefeiert. Da der Abend gleichzeitig als Sommerfestersatz galt, gab es anschließend Musik. Dabei bewies unser Wettfahrtleiter Jens Kleinke seine Qualitäten als DJ. An der Theke gab es erstmals Cocktails, Michaela Stein mixte uns nach tollen Rezepten etwas zusammen. Dem Ansturm nach zu urteilen, bleibt dies sicher kein Einzelfall! Ein großes Dankeschön geht an unsere Jugend, die den ganzen Abend über mitgeholfen hat!

Insgesamt ein gelungener Auftakt für den neuen Fahrtenseglerwart und alle Gäste. Das Zitat eines Mitglieds bringt es auf den Punkt „Ein Abend in trüben herbstlichen Zeiten, der Generationen zusammengeführt hat, wie sie sonst nicht im Sommer zusammenkommen. Bilder eines gelungenen Abends, die zeigen, dass fröhliche und angeregte Unterhaltung im Vordergrund standen.“

Kerstin Ohligschläger

 

Aktuelle Seite: Willkommen Fahrtensegeln DSC-Fahrtenseglerehrung 2016